Benutzeranmeldung



8. Mai: Es geht nach Netphen

Die Hoffnung die Relegation ausrichten zu dürfen, hat sich für die zweite Mannschaft des TSC Eintracht erledigt. In dem heute in click-tt veröffentlichten Spielplan muss der TSC II am 8.Mai nach Netphen (in der Nähe von Siegen) reisen.

Vorteil ist, dass die beiden Samstagsspiele bestritten werden. Somit wird dem ungeliebten Sonntagmorgen aus dem Weg gegangen – ein kleines Zugeständnis für die 100 km lange Anreise nach Netphen.

Dort trifft sie zunächst um 15 Uhr auf SV Germania Salchendorf.  Salchendorf hat in der abgelaufenen Saison den 10.Platz in der Bezirksliga Süd belegt und erst am letzten Spieltag den sicheren Klassenerhalt verpasst.

Im Anschluss um ca. 18 Uhr trifft man auf den Gastgeber, den TTG Netphen IV. Netphen ist Vizemeister in der Bezirksklasse 6 geworden und hat, genau wie die Eintracht, den Meistertitel nur um einen Punkt verpasst.

Noch ist nicht bekannt, wie viele Plätze in der Bezirksliga frei werden. Klar ist wohl, dass man beide Gegner, die nahezu unbekannt sind, schlagen muss.

Die Mannschaft ist hoch motiviert und auch die Generalprobe in Brechten (9:2-Sieg) verlief sehr beeindruckend. Der Aufstieg wäre die Krönung einer tollen Saison. Es heißt also Daumen drücken, für alle die nicht dabei sind.

Sollte es zu einer zweiten Runde kommen findet diese am 29. / 30. Mai 2010 statt.

Aktualisiert (27. April 2010)

 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

Banner
Besucher
Heute15
Woche298
Monat991
Gesamt134685