Benutzeranmeldung



Tolle Beteiligung bei den Vereinsmeisterschaften im Nachwuchsbereich

Endlich konnten sie stattfinden - die Vereinsmeisterschaften im Nachwuchsbereich!

Mit insgesamt mehr als 20 Teilnehmern im Jugend- und Schülerbereich war die Beteiligung klasse. So konnte auch die krankheitsbedingte Verschiebung der 2009-er Vereinsmeisterschaften der Begeisterung und Spielfreude der Mitspieler nichts anhaben.

In der Altersklasse der 15- bis 18-jährigen setzte sich der Vorjahressieger Michel Jaworek gegen den erst seit einem Jahr im Dress der Eintracht spielenden Maik Szymczak durch und konnte so seinen Vereinsmeistertitel verteidigen. Überraschend deutlich hielt er Maik auf Distanz und setzte sich mit 3:0 durch.

Der Vize-Vereinsmeistertitel war für den 3 Jahre jüngeren Maik dennoch ein sehr gutes Ergebnis. Er ist altersbedingt noch für die Schüler startberechtigt und spielt aufgrund seiner Spielstärke bereits bei den Jungen gut mit.
 
Den 3. Platz belegte Joscha Richard, der damit den in der Jungen-Mannschaft vor ihm rangierenden Leonhard Schenk überflügeln konnte.


Schüler-Vereinsmeister wurde Denis Zybin. Er ist in der 1. Schüler-Mannschaft der an Position 1 Gesetzte und verlor in der vergangnen Serie lediglich ein Spiel (18:1).
Den Vize-Vereinsmeistertitel holte sich Sam Barjesteh, der aus der 2. Mannschaft hochrückt und in der neuen Saison in der 1. Schüler-Mannschaft aufschlagen wird.
Überraschender Dritter wurde Janek Weißert. Ihn hatte vor dem Turnier kaum jemand "auf der Rechnung", da er bei den Mannschaftsspielen aufgrund von Terminproblemen keine Ergebnisse erzielen konnte.

Aktualisiert (14. Januar 2010)

 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

Banner
Besucher
Heute15
Woche298
Monat991
Gesamt134685