Benutzeranmeldung



Guter Saisonauftakt für die Eintrachtler

Zum Auftakt der neuen Saison gab es für die Mannschaften des TSC einen guten Einstand.

Die Erste erreichte gegen den TSV 1860 Hagen nach einem 6:8 Rückstand noch ein respektables 8:8. Die Hagener haben sich lt. TT-West den Aufstieg zum Ziel gemacht und vor diesem Hintergrund ist die Leistung unserer Ersten zu bewerten. Der frisch gebackene Vereinsmeister Johannes Scholz, Volker Schneidereit und unser Doppel 1, Norbert Riehl und Detlef Niederquell blieben dabei ungeschlagen.

Die 2. Mannschaft schaffte auswärts ein 9:4 gegen den TuS Scharnhorst. Dabei behielten sie in den Einzen die Nase. 4 Punkte in der Mitte - durch Heiko Stölzig und Neuzugang Stephan S. - sowie je 2 Oben und Unten waren Ausgangspunkt für den Erfolg.

Auch die 3. Mannschaft konnte das erste Saisonspiel gegen TSV Berge IV, wenn auch nur knapp mit 9:7, für sich entscheiden. Dabei blieben Kai Magnus, Axel Barth und Thorsten Kieren sowie Kai/Axel im Doppel ohne Makel. Einen entscheidenden Punkt steuerte Henning Meister im Einzel bei.

Die Jugendmannschaft schaffte gegen einen allerdings nur zu Dritt angetretenen Gast aus Roland Rauxel einen klaren 8:2 Sieg. Dabei blieben Alexander Helf, Michel Jaworek und Leonard Schenk ungeschlagen.

Lediglich die Schülermannschaft musste (zu Dritt) eine Niederlage hinnehmen. Den Ehrenpunkt holte Julian Richter.

Aktualisiert (04. Juni 2012)

 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

Banner
Besucher
Heute15
Woche298
Monat991
Gesamt134685