Benutzeranmeldung



Johannes Scholz ist neuer Vereinsmeister in der A-Klasse

In der B-Klasse eroberte Kai Magnus den Titel

Johannes Scholz setzte sich am vergangenen Wochenende in der A-Klasse, die optimal besetzt war, durch.
Er siegte im Endspiel klar gegen Volker Schneidereit (3:1), nachdem er im Halbfinale bereits Norbert Riehl nach hartem Kampf im fünften Satz bezwingen konnte.

Einen gemeinsamen dritten Platz belegten Norbert Riehl und Günter Gritzan, der sich im Halbfinale Volker Schneidereit mit 0:3 geschlagen geben musste. Günter wird in der kommenden Saison in der Ersten aufschlagen und dort Sigurd Braunisch ersetzen, der sich beruflich in Richtung Norddeutschland verändert.

Auch in der B-Klasse gibt es einen neuen Vereinsmeister - Kai Magnus heißt er und spielt im Spitzenpaarkreuz der dritten Mannschaft.

Er löst als B-Vereinsmeister Julian Pier ab, der seine Erfolge zukünftig im American Football feiern will.

Das an Spannung kaum zu überbietende Endspiel der B-Klasse konnte Kai Magnus ganz knapp im fünften Satz gegen unseren Neuzugang Stephan S. entscheiden. Stephan wird in der kommenden Saison die Zweite unterstützen.

Die beiden Finalisten verwiesen Sebastian Uellenbeck, der in der neuen Saison als "Wiedereinsteiger" in der Dritten an Brett 3 sein Möglichstes tun wird, sowie Henning Meister auf die Plätze. Sebastian Uellenbeck unterlag im Halbfinale dem späteren B-Klassen-Sieger Kai Magnus mit 2:3 Sätzen, Henning Meister musste sich klar Stephan S. 0:3 geschlagen geben.

Wir mussten leider auch einen Verletzten beklagen. Heiko Stölzig verletzte sich in einem Gruppenspiel und musste aufgeben. Wir wünschen Heiko gute Besserung!! Hoffentlich bist Du zum Saisonstart wieder fit.

Das im Anschluss ausgetragene Doppelturnier konnten Detlef Niederquell und Sigurd Braunisch für sich entscheiden. Sie bezwangen Günter Gritzan und Rolf Struve im letzten Spiel des Tages.

Einen schönen Ausklang fand der Tag bei der folgenden gemütlichen Grillfeier, zu der wir neben den Teilnehmern auch zahlreiche Familienangehörige begrüßen konnten.

Die Saison kann kommen - wir sind gerüstet. :-)

Aktualisiert (04. Juni 2012)

 

Deutsche Tischtennis Liga (DTTL) kostenfrei im Internet


Alle Spiele der DTTL 2007/08 werden kostenlos während der gesamten Saison im Internet auf
www.DTTL.tv übertragen. Die contenthouse GmbH - weltweiter Inhaber der TV-, Internet- und Mobilfunkrechte - hat sich vor Saisonstart gegen das geplante Abo-Modell entschieden und macht damit allen Tischtennisfans die Spiele der DTTL frei zugänglich. Benno Neumüller, Geschäftsführer contenthouse: „Wir haben uns letztlich gegen das Abo-Modell entschieden, weil wir den erfolgreichen Weg, den wir mit der kostenfreien Übertragung der Playoffs beschritten haben, konsequent weitergehen wollen. Wir freuen uns, den Tischtennisfans ihren Sport in Topqualität kostenfrei präsentieren zu können. Jeder soll die Chance haben, die Spiele der DTTL kostenfrei und ohne Abo-Gebühr live und on-demand sehen zu können.“ Das Internet-Angebot zu Deutschlands höchster Spielklasse im Herren-Tischtennis umfasst neben Live-Übertragungen die zeitversetze Berichterstattung und Highlights aller Spiele auf www.DTTL.tv.

Aktualisiert (21. August 2007)

 

Vereinsmeisterschaften 2007

Die diesjährigen Vereinsmeisterschaften finden am
25.8.2007 um 13:00 Uhr
statt.

Wir hoffen auf rege Teilnahme und bitten
alle Teilnehmer, spätestens eine halbe Stunde vor Start in der Halle zu sein (Aufbau, Einspielen, Auslosung).

Der Vereinsmeister wird in den Klassen A, B, C ermittelt. Nach den Gruppenspielen findet abhängig von der Teilnehmerzahl das Finale bzw. Halbfinale/Finale der jeweiligen Klasse statt.

Anschließend wird im Doppel-K.O.-System noch der Vereinsmeister im Doppel ausgespielt. Danach (ca. 17:30 h) wollen wir alle noch gemütlich beim Grillen, Essen und Trinken zusammen sein.

Um ein bischen besser planen zu können, tragt euch bitte in die am TT-Raum aushängende Liste ein.

Aktualisiert (14. August 2007)

 
Weitere Beiträge...
Banner
Besucher
Heute19
Woche94
Monat1174
Gesamt134868